Bewegung

da steh ich drauf

 

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einen kleinen Überblick geben, was ich anbiete bzw. wo meine Stärken sind.

Kurz und knapp gibt es auch eine kleine Erklärung.

  • Feldenkrais
  • Pilates
  • Aquafitness
  • Floatfit
  • Functional Training

Feldenkrais – kleine Bewegungen ganz groß –
eine tolle Methode für die ganzheitliche Bewegungsschulung, die vom Ingenieur und Kampfkunstmeister Moshé Feldenkrais entwickelt wurde.

Ihr Anwendungssprektrum reicht von Rehabliltation, Prävention bis hin zur Ausbildung von Musikern, Schauspielern, Tänzern und Sportlern. Die Methode ist einfach genial, wenn es um das Lernen komplexer Fähigkeiten geht oder darum Gewohnheiten und Bewegungsmuster zu verändern.

Pilates – die starke Mitte –
Pilates ist ein Dehn- und Kräftigungstraining, welches vorrangig die Muskulatur der Mitte bzw. die Rumpfmuskulatur stärkt. Wesentlich ist ein bewusste Atmung. Wie bei Feldenkrais spielt auch hier Achtsamkeit eine wichtige Rolle. Auch hier ist die Methode nach ihrem Gründer Joseph Hubert Pilates benannt.

Aquafitness – Spaß pur und nicht zu unterschätzen –
Bewegung im Wasser, die riesigen Spaß macht und nebenbei noch Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft verbessern kann. Schwitzen im Wasser kann eine neue Erfahrung sein.

Floatfit – jetzt ganz neu –
ein völlig neuer Workout – Trend auf einem luftgefüllten Board (Aquabase genannt) auf welchem ein hochintensives Intervalltraining oder Yoga stattfindet.

Functional Training – kluges Training –
Hier wird irgendwie alles zusammen gebracht, die freien Übungen basieren zumeist auf komplexen Feldenkraislektionen, das Training der Mitte findet seinen Platz und alles zielt auf die Gesunderhaltung des Bewegungsapparates und es macht fit für Training, Alltag und auch Wettkampf und bald auch Yoga 😉